Ausbilder

 

 

Wir legen Wert auf eine solide musikalische Ausbildung der Kinder und haben daher weitgehend externe Lehrkräfte engagiert, bei denen die Ausbildung Spaß macht und die Kinder von Anfang an professionell unterrichtet werden.

 

KLAUS HOLOCHER

ist Lehrer im Bereich Saxophon und Klarinette. Er stammt aus den Reihen des Musikvereins und ist seit über 15 Jahren selbständiger Musiklehrer an verschiedenen Musikschulen. Als Vollblutmusiker spielt er nebenbei noch bei der Rock&Soul Band „Ernest & the Hemingways“. ( www.ernesthome.de)

 

MICHAEL BÜHLER,

geboren 1980, wuchs in Ihringen am Kaiserstuhl auf. Nach dem Abitur und der Wehrdienstzeit, die er beim Luftwaffenmusikkorps II in Karlsruhe ableistete, studierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen bei Prof. H.-D. Bolz, Thomas Forstner und Martin Maier Trompete. An das Diplom als Trompetenlehrer schlossen sich noch je ein Aufbaustudium der modernen Trompete bei Prof. W. Guggenberger und eines mit der Barocktrompete bei Patrick Henrichs an, die er beide mit Bestnote abschloss.
Neben seinem Studium bildete er sich in Osnabrück zum Atemlehrer nach Dr. J. Parow und Margot Scheufele-Osenberg weiter.Als Musiker fühlt sich Michael Bühler in allen Musikstilen zu Hause. Sein Repertoire umfasst alle Musikbereiche von Jazz bis Klassik.
Inzwischen hat er sich vor allem auf den Bereich der Alten Musik spezialisiert und konzertiert auf der Barock-Trompete mit Ensembles wie capella principale (T. Bleich), schola seconda pratica (R. Lutz), Hofkapelle München (C. Hammer), Collegium Cartusianum (P. Neumann), Chapelle de la Vigne (B. Schmidt), studio XVII augsburg (R. Götz), u.a.
Mit dem Duo mit Beate Kook bringt er Solistisches aus allen Musikrichtungen zu Gehör.Seit seinem 16. Lebensjahr ist Michael Bühler als Trompetenlehrer aktiv und unterrichtete bei zahlreichen Musikvereinen und Musikschulen. Momentan ist er Ausbilder beim Musikverein Hirschau, der Trachtenkapelle Empfingen, dirigiert den Musikverein Lossburg bei Freudenstadt und arbeitet als freischaffender Lehrer und Musiker in Rottenburg.
In seiner Arbeit mit Schülern und Laienmusikern möchte er vor allem die Freude vermitteln, die er selbst beim Musizieren empfindet Hier geht es zu meiner Homepage: www.klavier-trompete-rottenburg.de

 

Monica Richling,

45 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
begann in der Tübinger Musikschule schon früh mit dem Erlernen von Blockflöte und Klarinette; u. a. bei Rainer Schuhmacher, Soloklarinettist an der Oper Stuttgart.
Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Holzblasinstrumentenmacherin nahm sie Unterricht bei verschiedenen Lehrern, auf allen gebräuchlichen Holzblasinstrumenten.
Sie belegte Kurse in klassischem Gesang, Gitarre(E-Bass) und Schlagzeug, sowie einem Dirigierkurs bei Harry D. Bath.
Neben Blockflötenensembles, Big Band, Tanzkapelle und verschiedenen Chören spielte sie 25 Jahre aktiv in einem Musikverein Klarinette (Saxophon) und Fagott.
Seit fast 30 Jahren unterrichtet sie erfolgreich Blockflöte (Klarinette) u. a. bei Vereinen.
Mit viel Erfahrung und pädagogischem Geschick vermittelt sie vielen Kindern anhand der Blockflöte die Freude am Musizieren.

 

Patrick Hok,

Patrick Hok unterrichtet im Musikverein Hirschau das Schlagzeug. Hierzu gehören neben der kleinen Trommel, dem Drumset, den Pauken und Percussioninstrumenten auch die Stabspiele (Mallets genannt). Er arbeitet als Musiktherapeut in verschiedenen Einrichtungen von Rottenburg und Tübingen, unterrichtet als freischaffender Schlagzeuglehrer und ist als Musiker neben dem Musikverein Wendelsheim auch noch beim Percussionensemble DRUMATIC und der Blasmusikgruppe AkfB (Aki´s feine kleine Blasmusik) aktiv.

 

Mark Krömer,

Mark Krömer (Jahrgang 1972) ist in Tübingen aufgewachsen und hat in Trossingen Querflöte studiert (Diplom 1995). Neben seinem Studium war er ein Jahr lang Mitglied des Polizeiorchesters in Stuttgart. Mark unterrichtet an den Musikschulen Albstadt, Burladingen und Schorndorf und freut sich, wenn Schüler mit Begeisterung Querflöte spielen und sogar am Samstag morgen zum Unterricht kommen, sofern es anders nicht möglich ist.

 

 

 

 

Wir stellen uns vor – der Musikverein Hirschau aus dem Tübinger Vorland